Ken Pavés: hairdo auf HSE24 – Ein Figaro geht fremd

Freitag, 29.05.2009

Ken Pavés, Jessica Simpsons Friseur des Vertrauens, verkauft seine Star-Extensions jetzt auf HSE24.

Ken Pavés hairdo-Konzept ist kinderleicht: Mit einem Clip werden die Haarverlängerungen in der eigenen Mähne befestigt, mit einem kurzen Handgriff wieder entfernt. Dazwischen: ausgehen, tanzen, Mähne schütteln - hairdo hält. Das behauptet zumindest der Künstler selbst, Ken Pavés, der kein Geringerer als Jessica Simpsons Lieblingsfriseur ist. Gemeinsam mit seiner berühmten Muse hat er die Extensions entwickelt - jetzt verkauft er sie erstmals beim deutschen Fernsehsender HSE24.

Natürlich künstlich

Das Konzept könnte aufgehen: Ken hat Farbtöne von Braunschwarz bis Savannah-Blond im Gepäck, die sich perfekt auf die eigene Haarfarbe abstimmen lassen. Künstlich sehen die Extensions nicht aus, immerhin bestehen sie aus Vibralite-Kunsthaar oder Echthaar. Der Kostenfaktor ist annehmbar (hairdo gibt es ab 99 Euro), der Spaßfaktor ist hoch. Denn ob Locken, Longbob oder Volumen-Mähne - eine Typveränderung ist allemal drin. Und falls nicht, kann man immer noch sagen: "Jessica Simpsons Friseur war's."
Sendetermine von Ken Pavés live bei HSE24:

Dienstag, 16. Juni: 11 Uhr, 13 Uhr, 16 Uhr und 18 Uhr

Mittwoch, 17. Juni: 9 Uhr, 12 Uhr, 16 Uhr und 20 Uhr

Gallery: Star-Friseure – Die Friseure der Promis




Ken Pavés verkauft hairdo auf HSE24

Model und Muse: Jessica Simpson ist Ken Pavés' Musterbeispiel. Jetzt will er aber auch anderen Frauen die Haare schön machen.

 

Weitere Artikel

article
11036
Ken Pavés: hairdo auf HSE24
Ein Figaro geht fremd
Ken Pavés, Jessica Simpsons Friseur des Vertrauens, verkauft seine Star-Extensions jetzt auf HSE24.
http://www.fem.com/beauty/artikel/ken-paves-hairdo-auf-hse24-ein-figaro-geht-fremd
29.05.2009 10:46
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/ken-paves-hairdo-auf-hse24-ein-figaro-geht-fremd/151164-1-ger-DE/ken-paves-hairdo-auf-hse24-ein-figaro-geht-fremd_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare