Handcremes: Top 5 für den Winter – Samthandschuhe

Montag, 12.10.2009

Herbst und Winter strapazieren unsere Haut - und unsere Hände bekommen das ganz besonders zu spüren. fem.com stellt fünf Handcremes vor, die das im Griff haben.

Die Haut der Hände ist dünn und empfindlich und verfügt nur über wenige Talgdrüsen und kaum Fettgewebe - obwohl unsere Hände einen harten Job haben. Außerdem sind sie ständig UV-Strahlungen und anderen Umwelteinflüssen ausgesetzt.

Jetzt sind regenerierende Spezialisten gefragt, die die Feuchtigkeitsdepots wieder auffüllen und die Hände schützen und reparieren. Neue Produkte für diesen Winter haben das voll im Griff - fem.com stellt fünf Cremes vor, die Ihre Hände gut durch die kalte Jahreszeit bringen.

Clinique hat innerhalb der neuen Wohlfühl-Linie Deep Comfort auch für die Hände eine echte Wohltat für die Hände geschaffen (ca. 15 Euro). Die Hand and Cuticle Cream versorgt die Haut inklusive Nagelhaut mit intensiver Feuchtigkeit und kräftigt die Nägel. Außerdem soll Fältchen und Altersflecken vorgebeugt werden.

Bei rauen, rissigen und extrem trockenen Händen hilft Mineralienschlamm aus dem Toten Meer, zum Beispiel in der Ahava dermud Handcreme (ca. 16 Euro). Pflegend wirken Aloe Vera, Sheabutter und Sanddorn.

Pflege über Nacht bietet die neue Claire Fisher Regenerierende Nacht-Handpflege (ca. 3 Euro in Apotheken). Durch pflegendes Canola-Öl wird der Feuchtigkeitsspeicher wieder aufgefüllt, die Reizempfindlichkeit der Haut verringert und die Hände werden am nächsten Morgen streichelzart und weich.

Besonders reichhaltig ist auch die Aveda Hand Relief Creme (ab 8,50 Euro in Aveda Salons und Spas). Natürliche Inhaltsstoffe wie Öl aus dem Samen des Wiesenschaumkrautes, Milchsäure aus der Zuckerrübe und Lakritzextrakt pflegen und schützen vor schädlichen Umwelteinflüssen, ohne einen unangenehmen Ölfilm auf den Händen zu hinterlassen.

Die beliebte und ergiebige Handcreme von L’Occitane (ab 7 Euro im ausgewählten Fachhandel) gibt‘s mit dem blumigen Duft marokkanischer Rosen. Sie zieht schnell ein, nährt, schützt und regeneriert die Haut - ideal für angegriffene und beanspruchte Hände.

Herbst und Winter strapazieren unsere Haut - und unsere Hände bekommen das ganz besonders zu spüren. fem.com stellt fünf neue Handcremes vor, die das im Griff haben.

Wenn es kälter wird, brauchen Ihre Hände extra Pflege! Diese Produkte helfen Ihnen dabei.

Weitere Artikel

article
11767
Handcremes: Top 5 für den Winter
Samthandschuhe
Herbst und Winter strapazieren unsere Haut - und unsere Hände bekommen das ganz besonders zu spüren. fem.com stellt fünf neue Handcremes vor, die das...
http://www.fem.com/beauty/artikel/handcremes-top-5-fuer-den-winter-samthandschuhe
12.10.2009 08:44
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/artikel/handcremes-top-5-fuer-den-winter-samthandschuhe/169011-1-ger-DE/handcremes-top-5-fuer-den-winter-samthandschuhe_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare