Gegen Cellulite: Ionithermie – Cellulite-Killer

Sonntag, 01.07.2012

Heidi Klum und Victoria Beckham tun es und die fem.com-Redaktion auch: Wir haben das Ionithermie-Verfahren gegen Cellulite getestet.


Cellulite ist ein Ärgernis für fast jede Frau, mit der Ionithermie kommt jetzt ein Verfahren nach Deutschland, das effektiv gegen Cellulite an den Oberschenkeln und am Po wirkt. Wir haben die Ionithermie getestet...
Ionithermie im Test
Alles dreht sich in den nächsten beiden Stunden um meinen Po und meine Oberschenkel. Ionithermie heißt das Verfahren, das in den USA schon mehrere Jahre angewendet wird und auf das auch Stars wie Heidi Klum und Victoria Beckham setzen. In Deutschland und Österreich gibt es die Bodyshaping-Methode exklusiv im SaintClairs Institut für Körperästhetik, das in allen deutschen Großstädten und in Österreich Niederlassungen hat.


Pflanzenextrakte und Gleichstrom-Stimulation

ioniethermie-cellulite-behandlung-av2.jpg

Zurück ins Münchner SaintClairs Institut: Nachdem ich ausgemessen und der Körperumfang der zu behandelnden Regionen notiert wurde, geht es in die Horizontale. Die Kosmetikerin verteilt einen hellgrünen Pflanzenextrakt auf meinem Po und den Oberschenkeln. Ich erfahre, dass die Masse aus Seetang, Efeu, Guarana-Extrakt, Aminosäuren, Nukleinsäure RNS und ATP, Mikroalgen und Thermalton besteht und meine Haut entschlackt, entgiftet und strafft. Schritt zwei: Sie legt Elektroden auf und schaltet die elektrische Stimulation an. Angenehm ist das Ganze nicht, unangenehm aber auch nicht, eher wie ein ungewohntes Zupfen. Der versprochene Effekt: Die Gleichstrom-Stimulation soll tief ins Zellniveau einwirken, der Körper wird entgiftet und re-mineralisiert. Die Behandlung zersetzt Cellulite, indem sie die Muskeln aktiviert. Die freigesetzten Giftstoffe aus dem Fettgewebe werden anschließend durch das lymphatische System ausgeschleust.


Schön glatt und deutlich straffer
Eine halbe Stunde später werde ich von Elektroden und der grünen Packung befreit. Meine Haut ist glatter, die Beine straffer und die Oberschenkel sowie die Hüfte haben tatsächlich an Umfang verloren, bis zu zwei Zentimeter! Zugegeben, die Behandlung ist mit knapp 150 Euro nicht ganz günstig und für einen lang anhaltenden Effekt sind zehn Anwendungen notwendig. Aber als Blitz-Therapie vor dem Urlaub werde ich mir sicherlich auch zukünftig eine Ionithermie-Sitzung gönnen.
Weitere Informationen zur Ionithermie: www.medicalbeauty-saintclairs.net




Straffe, feste Haut an den Oberschenkeln und am Po zu behalten bedeutet harte Arbeit in Form von Sport und Diäten. Die Ionithermie hilft im Gegensatz dazu fast mühelos im Kampf gegen die Cellulitis.

Straffe, feste Haut an den Oberschenkeln und am Po zu behalten bedeutet harte Arbeit in Form von Sport und Diäten. Die Ionithermie hilft im Gegensatz dazu fast mühelos im Kampf gegen die Cellulitis.

 

Weitere Artikel

Ausgewählte Kommentare

Loading image
Ups, das Forum scheint zu streiken. Versuchen Sie es bitte später noch einmal.
Noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!