Clarifying Lotion Clinique: Interview – Pflege-Klassiker

Sonntag, 20.02.2011

Das 3-Phasensystem von Clinique gehört zu den erfolgreichsten Pflegeprodukten weltweit. Wie die tägliche Exfoliation funktioniert, erklärt der Dermatologe Dr. Orentreich.

1968 entwickelte der Dermatologe Dr. Norman Orentreich die legendäre Drei-Phasen-Pflege von Clinique, die seitdem von Millionen von Frauen weltweit täglich verwendet wird. Kernpunkt der Systempflege ist die tägliche Exfoliation mit der Clarifying Lotion, die den natürlichen Zellerneuerungsprozess aktiviert. Jetzt hat Clinique die Clarifying Lotion, die es in vier Stärken, abgestimmt auf den individuellen Hauttyp gibt, modifiziert und den Bedürfnissen der Haut von heute angepasst.

RTEmagicC_Clinique-Dr-David-Orentreich-Artikel.jpg.jpg

Dr. David Orentreich, der Sohn des Gründers von Clinique, ist führender Clinique-Dermatologe und hat uns im Interview erklärt, wie die Exfoliation der Haut funktioniert und was sie uns bringt.

Können Sie bitte das 3-Phasen-System von Clinique für uns erklären?
Der erste Schritt ist das Reinigen, denn auf unserer Haut sammeln sich Schmutz, Öl und stoffwechselbedingte Ablagerungen an, die mit der Seife entfernt werden. Der zweite Schritt, die Exfoliation mit Clarifying Lotion, enthält Salicylsäure. Diese hilft, abgestorbene, überschüssige Hautzellen zu entfernen und die natürliche Zellerneuerung anzukurbeln. Der dritte Schritt bietet Feuchtigkeit mit DDML, dem Moisturizer.

Das 3-Phasen-System von Clinique gibt es bereits seit 1968 - was hat sich jetzt bei der Clarifying Lotion, der zweiten Phase geändert?
Wir haben pflegende Wirkstoffe hinzugefügt und den Anteil an Salicylsäure in den einzelnen Lotionen, die individuell auf jeden Hauttyp abgestimmt wird, noch mehr differenziert.
Was bringt denn die tägliche Exfoliation der Haut?
Neue, frische Zellen können schneller an die Hautoberfläche gelangen. Und jede Haut profitiert davon: Trockene Haut wirkt weicher und geschmeidiger, normale Haut praller und glatter, und ölige Haut, die zu Unreinheiten neigt, wird reiner. Bei reiferer Haut erscheinen Fältchen gemildert. Insgesamt wirkt das Hautbild strahlender, frischer und jugendlicher.

Viele Frauen mit trockener Haut scheuen sich, die Clarifying Lotion zu verwenden, weil sie Alkohol enthält. Was entgegen Sie?
Das höre ich sehr oft - und es ist auch ein Grund, warum wir jetzt diese Pflege-Wirkstoffe hinzugefügt haben. Für einige Frauen mit trockener Haut hat sich der Alkohol nicht optimal angefühlt - und sie haben deswegen mit dem 3-Phasen-System aufgehört, bevor eine Verbesserung der trockenen Haut hätte eintreten können. Die neue Clarifying Lotion ist jetzt milder zur Haut.

Was passiert bei trockener Haut eigentlich?
Wenn Sie trockene Haut haben, ist das meist ein Anzeichen dafür, dass die Barriere der Haut nicht gut funktioniert. Sie kann Feuchtigkeit nicht optimal binden und durch mikroskopisch kleine Öffnungen dringen Irritanten in die raue, trockene Haut ein. Sobald die Haut wieder eine normale Struktur hat, d.h. die Feuchtigkeitsbarriere intakt ist, funktioniert die Haut wieder normal.
Was ist der Unterschied zwischen einer Exfoliation, einem Toner und einem Peeling?
Ein Toner enthält normalerweise Alkohol, was aber nicht gleich Exfoliation bedeuten muss. Exfoliation bedeutet, dass ein Inhaltsstoff enthalten ist, der den natürlichen Zellerneuerungsprozess unterstützt. Die entfernten Hautschuppen bei einem Peeling kann man meistens mit dem bloßen Auge erfassen. Die Exfoliation mit Salicylsäure, wie wir sie bei Clinique verwenden, ist sehr viel milder und verträglicher. Wir vergleichen das mit einem körperlichen Training. Wenn Sie nur gelegentlich trainieren, ziehen Sie sich höchstens einen Muskelkater zu. Viel besser ist es, täglich in Bewegung zu bleiben und moderat zu trainieren. Das trifft auch auf die Haut zu.

RTEmagicC_3-Phasen-Systempflege-Artikel.jpg.jpg

Was für eine Pflege empfehlen Sie jetzt z.B. bei niedrigeren Temperaturen?
Das ist ein perfektes Beispiel, um zu sehen, wie flexibel das 3-Phasen-System ist. Sie können immer die drei Schritte variieren. Eine mildere Seife im Winter, wenn die Luft trockener ist oder eine weniger starke Exfoliation könnte im Winter helfen, wenn die Luft trocken ist. Wenn Sie in ein heißes, tropisches Klima fahren, können Sie es andersherum machen. Sie haben eine Menge Möglichkeiten. Sie können Ihre Pflege dem Wetter entsprechend anpassen, aber auch Ihrem Alter und Ihrem Geschlecht. Letzteres ändert sich allerdings nicht in regelmäßigen Abständen (lacht).


Das hört sich nach viel Arbeit an...
Großzügig gerechnet braucht man für die 3-Phasen-Pflege drei Minuten. Aber es funktioniert gut, wenn man bei der Hautpflege eine Routine entwickelt, so dass man nicht mehr viel darüber nachdenken muss. Bei Bedarf können Sie ja noch weitere Pflegeprodukte hinzufügen, z.B.eine Augencreme oder ein Spezialprodukt gegen Pigmentflecken.

Mehr Infos: www.clinique.de; die Clarifying Lotion kostet ca. 19 Euro (gesehen bei www.douglas.de)
Interview: Kathrin Büchs

Das 3-Phasensystem von Clinique gehört zu den erfolgreichsten Pflegeprodukten weltweit. Wie die tägliche Exfoliation funktioniert, erklärt uns der Dermatologe Dr. Orentreich.

Die in vier Stärken erhältliche Clarifying Lotion von Clinique enthält Salicylsäure, die aus der Weidenrinde gewonnen wird. Schon vor mehr als 2000 Jahren wurde diese von Indianern zur Linderung von Hautkrankheiten und Verletzungen genutzt.

 

Weitere Artikel

article
16841
Clarifying Lotion Clinique: Interview
Pflege-Klassiker
Das 3-Phasensystem von Clinique gehört zu den erfolgreichsten Pflegeprodukten weltweit. Wie die tägliche Exfoliation funktioniert, erklärt der Dermat...
http://www.fem.com/beauty/artikel/clarifying-lotion-clinique-interview-pflege-klassiker
20.02.2011 10:45
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/clarifying-lotion-clinique-interview-pflege-klassiker/303720-1-ger-DE/clarifying-lotion-clinique-interview-pflege-klassiker_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare