Byredo: Ben Gorhams Duftvisionen – Dufttypen

Donnerstag, 19.11.2009

Ben Gorham ist einer der interessantesten Köpfe im Duft-Segment. In Stockholm hat der umwerfend gutaussehende Ex-Basketballprofi nun seinen eigenen Laden eröffnet.

Es gibt nur wenige Erscheinungen in der Kosmetik- und Duftwelt wie den 1,90 Meter großen, bärtigen  und am ganzen Körper tätowierten Ben Gorham. Der gebürtige Schwede ist Sohn einer Inderin und eines Kanadiers, war Basketballprofi und studierte an der "Swedish Academy of Realist Art" in Stockholm und arbeitete zunächst als Interior Designer.

2006 gründete er Byredo Parfums - und seine seitdem erschienenen insgesamt sechs Düfte haben sich zu den gefragtesten Nischenprodukten im Luxus-Duft-Segment entwickelt.

Kindheitserinnerung als Duft

Gorhams Ansatz ist nicht neu, aber er bringt seine Visionen authentisch rüber: Er möchte durch seine Unisex-Düfte seine Kindheitserinnerungen wieder aufleben lassen. Der Duft "Chembur" spiegelt den Ort wider, an dem er aufgewachsen ist. Chembur ist ein bekanntes Ausflugsziel außerhalb von Mumbai - das Parfum duftet dementsprechend nach Weihrauch von den Hindu-Tempeln.

Bei "Gypsy Water" arbeitet Gorham seine Zeit in Italien auf, als er Roma beim Waschen ihrer Kleider im nahe gelegenen Fluss beobachtete - ein unabhängiger Duft mit stolzem Charakter. Zur Umsetzung seiner olfaktorischen Ideen hat sich Gorham Hilfe von renommierten Parfumeuren wie Olivia Giacobetti, Jerome Epinette und Michel Almairac geholt.
In Stockholm eröffnet Gorham nun seine erste eigene Byredo Boutique, die genauso stylish eingerichtet ist, wie man es sich bei einem gelernten Interior Designer vorstellt.
Wer gerade keinen Trip nach Stockholm plant, aber sich trotzdem einen der außergewöhnlichen Düfte von Byredo ins Haus holen will, kann das zum Beispiel in Berlin im Quartier 206 oder bei Beck Hautnah in München tun. Die Düfte liegen jeweils um die 115 Euro.
Mehr Infos: ByredoParfums, Mäster Samuelsgatan 6, Stockholm

Ben Gorham ist einer der interessantesten Köpfe im Duft-Segment. In Stockholm hat der umwerfend gutaussehende ehemalige Basketballprofi nun seinen eigenen Laden eröffnet.

Ben Gorham hat in Stockholm jetzt seinen eigenen Hotspot. Ab November ist auch der neue Duft "Blanche" erhältlich - Gorhams Interpretation von Reinheit und Unschuld.

 

Weitere Artikel

article
11972
Byredo: Ben Gorhams Duftvisionen
Dufttypen
Ben Gorham ist einer der interessantesten Köpfe im Duft-Segment. In Stockholm hat der umwerfend gutaussehende Ex-Basketballprofi nun seinen eigenen L...
http://www.fem.com/beauty/artikel/byredo-ben-gorhams-duftvisionen-dufttypen
19.11.2009 15:57
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/byredo-ben-gorhams-duftvisionen-dufttypen/174315-1-ger-DE/byredo-ben-gorhams-duftvisionen-dufttypen_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare