Beauty-Lieblinge: Experteninterview – "So viele Parfums!"

Dienstag, 10.08.2010

Wie Make-Up bei Hitze hält und welche Produkte man unbedingt auf eine einsame Insel mitnehmen sollte: Die Beauty-Expertin Ines Ganz vom Luxuskaufhaus Ludwig Beck im Interview.
Hautnah, die Kosmetikabteilung des Luxuskaufhauses Ludwig Beck in München, ist bekannt für ein exklusives und außergewöhnliches Marken- und Produktsortiment - Ines Ganz ist Abteilungsleiterin des Einkaufs. Sie kennt alle Nischen- und Luxusmarken, aber Kosmetik ist nicht nur ihr Beruf, sondern auch ihre Leidenschaft. Ihre Lieblingsprodukte und warum eine 90-jährige Dame sie von der Wirksamkeit von Kosmetik überzeugt hat, verrät uns Ines Ganz im Interview.

30 Grad, keine Klimaanlage und ein Businessmeeting - mit welchen Beauty-Helfern verschaffen Sie sich Abhilfe?
Zuerst das Gesicht leicht abpudern mit Priori-Gesichtspuder: verleiht einen leichten Schimmer und die Haut wirkt frisch. Auf den Puder folgt La Mer - The Mist aus dem Kühlschrank auf Gesicht, Hals und Nacken sprühen: erfrischt anhaltend und fixiert den Puder. Von Ligne St Barth das Gel d'Aloes à la Menthe aus dem Kühlschrank nehmen und in die Waden einmassieren: kühlt sofort und wirkt wie in den Quellfluss gestiegen. Anschließend in eine Wolke von Citron Sauvage von Il Profumo einhüllen. Über die Nase gibt es einen Frischekick für das Gehirn - und los geht's!

Welches Make-Up hält jeder Hitze stand?
All unsere Make-Ups von den besten Make-Up-Professionals der Welt halten der Hitze stand, wenn sie richtig aufgebaut und fixiert werden. Wichtig ist die Unterlage in Form eines Primers, z.B. von Laura Mercier, der die Poren verfeinert und eine gute Base bildet. Egal ob Foundation, flüssiges Make-Up oder Camouflage-Make up (z.B. T. LeClerc Anti Aging Foundation): Das Produkt sollte gut mit einem Schwamm in die Haut eingearbeitet werden. Dann Puder auf dem flüssigen Make-Up mit einer Quaste einarbeiten und über das fertige Make-Up einen Hauch von Wasser (z. B. Evian-Spray) stäuben, die Restfeuchtigkeit mit einem Tuch abnehmen.

Ihr absolutes Lieblingsprodukt?
Was soll ich sagen - es gibt so viele! Viele Parfums zum Beispiel Kilian Rose Oud, Nasomatto Nuda, Nez a Nez Bouche Baie oder Byredo Palermo. Ebenso Pflegemarken wie Sepai, die eine einzigartige Formulierung haben und Elemental Herbology mit wunderbaren Körperpflegeprodukten, die auf den Sommer und Winter abgestimmt sind, sowie insbesondere die Gesichtscreme Cell Plumping.

Produkte für die einsame Insel?
- St. Barth Roucou Öl und Aloe Gel für Schutz und die Pflege.
- der Duft von Czech & Speake Dark Rose, sowie Etro Lemon Sorbet.
- viele Duftkerzen von Byredo oder Cire Trudon (hier z.B. Abd el Kadar, die nach marrokanischem Minztee duftet) sowie Memo (z.B. Lost in Mykonos und Take me to St. Barth)
- Gesichtspflege von Amala, die Hydrating Face Cream, sowie die tolle Hydrating Yogurt Mask, die die Haut schön durchfeuchtet
- Nagellacke von OPI und KOH in allen möglichen Farben für einen täglich neuen Look.
Ein Beauty-Produkt für unter 5 Euro, das bei Ihnen zum Einsatz kommt?
Viel Wasser zum Trinken und frische Früchte.
Wie haben Sie Ihre Leidenschaft zur Kosmetik entdeckt?
Ich habe eine fast 90-jährige Dame kennengelernt, ich selbst war damals 21 Jahre jung. Sie trug eine kleine Handtasche über dem Arm und hatte weiße Spitzenhandschuhe an, damit die Hände verdeckt waren. Ihr Gesicht war zwar gealtert und sie hatte nette kleine Lachfalten, aber ansonsten war die Haut sehr schön und ebenmäßig. Sie sagte mir, dass sie sich seit ihrer Jugend pflegt und zwar täglich und auch in ihrer Jugend schon hochwertige Cremes gekauft hat, auch in der schweren Nachkriegszeit. Niemals hat sie auf ihre Pflege verzichtet. Das war mein lebender Wirksamkeitsbeweis und ich werde nie vergessen, wie diese Dame aussah. Sie war mein Einstieg in die Kosmetik.

Wie Make-Up bei Hitze hält und welche Produkte man unbedingt auf eine einsame Insel mitnehmen sollte: Die Beauty-Expertin Ines Ganz vom Luxuskaufhaus Ludwig Beck im Interview.

Die Beauty-Lieblinge von Ines Ganz, Einkaufsleitung in der Kosmetikabteilung des Münchner Luxuskaufhauses Ludwig Beck.

 

Weitere Artikel

article
14907
Beauty-Lieblinge: Experteninterview
"So viele Parfums!"
Wie Make-Up bei Hitze hält und welche Produkte man unbedingt auf eine einsame Insel mitnehmen sollte: Die Beauty-Expertin Ines Ganz vom Luxuskaufhaus...
http://www.fem.com/beauty/artikel/beauty-lieblinge-experteninterview-soviele-parfums!
10.08.2010 16:31
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/beauty-lieblinge-experteninterview-soviele-parfums!/251775-1-ger-DE/beauty-lieblinge-experteninterview-soviele-parfums!_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare